Unsere Services

Fußreflexzonen Massage

Der Körper steht gänzlich über Nerven in Verbindung mit den Fußsohlen, auf denen alle Organe ihre nervale Spiegelung finden.

Durch eine gezielte punktuelle Druckmassage am Fuß kann sich ein positiver Effekt auf gezielte Organe des Menschen auswirken bzw. entwickeln. Selbstheilung und Nachhaltigkeit werden gefördert.

Eine Fußreflexzonenmassage kann Schmerzen lindern und wirkt beruhigend. Sie regt die Durchblutung des Fußes an, baut Stress ab und kräftigt die körperliche Verfassung. Darüber hinaus kann die Massage auch den Lymphabfluss in Armen und Beinen fördern, Muskelverspannungen lösen und Schmerzen lindern.

Die Massagetechnik wird beispielsweise bei Rücken-, Kopf- oder Menstruationsbeschwerden, Funktionsstörungen von Organen, Schlafstörungen, Erschöpfungszuständen, Lymphödemen oder Arthritis angewandt.

Hot Stone Massage

Bei der Hot Stone Massage werden heiße Steine auf die Energiepunkte des Körpers gelegt. Im Wechsel wird entlang der Energiebahnen mit heißen Steinen sowie mit den Händen (mit Öl) massiert.

Die Ursprünge diese Anwendung sind im alten Westchina, Tibet und Nepal verwurzelt. Heiler und Schamanen nutzten früher die erwärmten Steine zum Auflegen auf den menschlichen Körper um Heilung zu erzielen. Hierbei verwendet man Lavasteine vulkanischen Ursprungs.

Wie wirkt Hot Stone?

Die Wärme der Vulkansteine dringt bis in die untersten Hautschichten vor. Eine Hot Stone Massage eignet sich besonders gut bei Rheuma. Durch die wohltuende Wärme der Lavasteine tritt eine sofortige Entspannung der Muskulatur ein. Bluthochdruck wird gesenkt und Stress wird abgebaut.

Hinweis: Durch den ständigen Wechsel der Steine ist diese Massage nicht zur Tiefenentspannung geeignet, aber durchaus sehr wohltuend.

Klassische Massage

Das Ziel einer klassischen Massage ist, dass Sie sich rundum wohlfühlen und für einen Moment den Alltag loslassen können. Lassen Sie den Stress hinter sich und kommen Sie zur Ruhe.

Neben der Entspannung des gesamten Körpers und eine Pflege der Haut, hat eine klassische Massage weitere positive Effekte auf Ihren Körper. Folgende Effekte können erreicht werden:

  • Stimulation des Stoffwechsels
  • Lösung energetischer Blockaden
  • Lösung muskulärer Verspannungen
  • Entspannung des Bindegewebes
  • Lockerung psychischer Anspannungen

Ihr Massagetherapeut behandelt Sie ohne große Schwerpunkte zu setzen und konzentriert sich somit auf Ihren gesamten Körper.

Unsere Therapeuten arbeiten mit überwiegend ruhigen und gleichmäßigen Handgriffen und widmen sich den Schulter-Nacken, Rücken , Beinen, Füßen, Armen und dem Bauch- Bereich, je nach Buchungswunsch.

Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine besondere Form der klassischen Massage. Sie eignet sich vor allem bei Beschwerden, bei Stauungen, Ödemen von Lymphen oder Wasser im Gewebe, z.B. Schwellungen nach Verletzungen, Ödemen bei rheumatischen Erkrankungen oder Lymphödemen.

Durch sanfte, großflächige Streichungen in Richtung des Herzens wird erreicht, dass sich die Lymphgefäße öffnen. Schlacken und Giftstoffe werden abtransportiert. Die angestaute Gewebsflüssigkeit, die meist Schwellungen an Füssen, Beinen und Händen verursacht, kann wieder abfließen.

Durch eine sorgfältige und vorsichtige Anwendung unter Berücksichtigung der Kontraindikationen, muss bei der Lymphdrainage nicht mit Nebenwirkungen gerechnet werden und eine allgemeine Entspannung und Entlastung stellt sich schnell ein.

Ein vertrauliches Vorgespräch ist hier unverzichtbar!

Gut zu wissen:

Bei der angebotenen Lymphdrainage handelt es sich nicht um eine medizinische Behandlung!

Medizinische Massage

Bei der medizinischen Massage Therapie übt der Therapeut gezielt Druck, Zug, Streichungen und Dehnung auf Muskeln, Sehnen und Bänder des Patienten aus.

Oft kombinieren unsere Therapeuten Ihre Massage mit Wärme, Schröpfen und ähnlichen sinnvollen Anwendung, um so die durchblutungsfördernde Wirkung zusätzlich zu steigern.

Ziel der Massage ist eine Entspannung der Muskulatur, das Lösen von Verspannungen, Lösen von Blockaden, Myogelosen und Triggerpunkten, eine Förderung der Durchblutung und Linderung von Schmerzen.

Schulter- und Nackenmassage

Durch falsches und vieles Sitzen am Computer kommt es oft besonders im Schulter-/Nackenbereich zu muskulären Verspannungen, die sehr schmerzhaft sein können.

Bei einer Nacken-Massage werden die Muskeln im Schulter-Rücken- und Nackenbereich massiert, gelockert und ggf.gedehnt.

Dadurch werden die Stress-Symptome, Verspannungen und Energieblockaden am besten gelöst. Die Massage kann auf einem Massagestuhl oder auf der Massageliege durchgeführt werden.

Stuhlmassage

Buch dir eine erholsame Stuhlmassage!